Narregmend mit Langenegger, Alder und Stieger

Dienstag, 25. November 2014 ab 20.00 Uhr

Ein wenig „zöösle“, ein wenig „breesele“ das gehört zu ihren Auftritten, gespickt mit Schlagfertigkeit, Können und Charme.

Philipp Langenegger, anfang des Jahres zum Appenzeller des Jahres gewählt, würdigt in seinem neuen Programm Alfred Tobler`s Buch:
„Appenzeller Narregmäänd“ aus dem Jahr 1909.
Ein herrliches Zeitdokument mit Werner Alder am Hackbrett und Maya Stieger an der Geige.
„Narregmend“ ist spontan, ausgefeilt, bildhaft, tiefsinnig, urkomisch, anheimelnd und wohltuend.

Weitere Infos unter www.hatili.ch
Kartenvorbestellung unter 071 / 364 13 04 oder kartenbestellung@gmx.ch

 

Antrinkete

Freitag 22. August 2014 um 16.00 h war es soweit. Das Restaurant Alpstein hat seine Türen wieder weit geöffnet für einen neuen Abschnitt in seiner erst jungen Geschichte. Nach kurzer Umbauphase konnten wir einen gelungenen Neustart hinlegen und wir freuen uns auf kommende Herausforderungen und wünschen uns und unseren Gästen einen tollen Aufenthalt im „Alpstein“. En Guete!

DSC_0222